Das Keylogger Programm – ein perfekter Spion

computerueberwachung2

Ein Keylogger ist als Software, aber auch als Hardware erhältlich. Es handelt sich dabei um ein Programm, mit dem die Eingaben eines Computers überwacht und dementsprechend auch ausspioniert werden können. Alle Daten – auch die vertraulichen wie z. B. PIN, Pass- oder Kennwörter werden neben den üblichen Eingaben auf der Tastatur aufgezeichnet. Die Aufzeichnung wird protokolliert und z.B. per E-Mail an einen anderen Rechner weitergegeben. Wird das Keylogger Programm eingesetzt, so muss – jedenfalls in Deutschland – der Überwachte damit einverstanden sein. Neben der Datenübertragung per E-Mail kann man in der Regel auch die Daten am überwachten PC ansehen.

Hier den Keylogger bestellen

Am Computer ist alles unter Kontrolle mit dem Keylogger Programm

Mit dem Keylogger Programm wird der Computer komplett überwacht – jeder Anschlag auf der Tastatur wird dokumentiert und gespeichert. Das Keylogger Programm wird auf dem PC installiert und kann automatisch die erstellten Protokolle per E-Mail an den Empfänger versenden, sodass dieser immer auf dem Laufenden gehalten wird. In den Aufzeichnungen sind alle Aktivitäten enthalten, die der User getätigt hat. Damit auch nichts verloren geht, werden Bildschirmfotos, also Screenshots vom Keylogger Programm gespeichert. Der Empfänger der Daten muss nicht einmal in der Nähe des Computers sein – er empfängt seine Informationen per E-Mail auf seinem PC oder internetfähigen Mobiltelefon, egal wo er sich gerade aufhält.

Einsatzmöglichkeiten sind z.B. die Datensicherung auf dem eigenen PC und die Überwachung, ob jemand heimlich den PC nutzt, wenn man nicht da ist. Auch im Bereich der Mitarbeiterüberwachung kann ein Keylogger Programm sinnvoll sein. In einigen Unternehmen übertreiben es die Mitarbeiter mit dem privaten Surfen im Internet, so dass die Überwachungssoftware eine gesunde Gegenmaßnahme sein kann. Natürlich müssen die Mitarbeiter darüber aufgeklärt werden.

Übersicht PC Überwachungssoftware

Das Keylogger Programm – ein perfekter Spion