Keyboard Logger – Der heimlich arbeitende Spion an der Tastatur

computerueberwachung

Der Spion an der Tastatur ist ein gebrauchsfreundliches Werkzeug, um Keyboard- und Monitor-Anschläge auf dem eigenen Computer zu registrieren. Der Keyboard Logger ist in der Lage, Tätigkeiten anderer Leute zu verfolgen, die die Tastatur ohne Einholung einer Erlaubnis verwenden. Die Arbeitsweise des elektronischen Spions namens Keyboard Logger ist unauffällig. In unsichtbarer Manier zeichnet er Tätigkeiten der sich am fremden Computer befindenden Person auf. Der technologische Privatdetektiv informiert den rechtmäßigen Besitzer per E-Mail, was an seinem Computer eingegeben wurde, sodass er stets umgehend im Bilde ist.

Auch nahestehende Personen unterziehen sich der Kontrolle

Der Keyboard Logger berichtet über Eingaben und Tätigkeiten auf dem Keyboard. Somit ist der Verwender des Spions in der Lage, die E-Mails, Chatdialoge und Inhalte des Messengers zu verfolgen. Sogar Passwörter werden in Erfahrung gebracht. Somit ist der Nutzer der geheimen Überwachung umfassend informiert, ob der Lebensgefährte eine Affäre hat oder, ob die eigenen Kinder sich die Zeit mit nicht jugendfreien Inhalten am Computer vertreiben. Somit läuft derjenige nicht mehr Gefahr, ahnungslos hintergangen zu werden, sondern ist in der Lage, dank der zügig gelieferten Informationen durch den Keyboard Logger Schlimmeres rechtzeitig abzuwenden.

Veröffentlicht unter Allgemein